No-Gos in der Beziehung

(10.12.2013) Fremdflirten und auch Paartherapien sind die schlimmsten No-Gos in Beziehungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Linzer market-Instituts. Drei Viertel der Befragten haben angegeben, dass Fremdflirten keine gesunde Eifersucht hervorruft, sondern bestenfalls Ärger. Noch schlimmer empfinden die Österreicher die Paartherapie, die oft als letzter Rettungsanker für kaputte Beziehungen angepriesen wird. Privates soll privat bleiben, sagt Dagmar Beutelmeyer vom market-Institut:

‚Man sucht gerade im Bereich der Partnerschaft sehr wenig die Hilfe von außen. Das liest sich also wirklich aus diesen Antwortkategorien heraus, die Österreicher wollen die Hilfe von außen gar nicht, entweder man schafft das selbst oder man lässt es.‘

Gehörst du auch zu den Gegenern von Paartherpien und Fremdflirten? Sag' es uns in unserer kronehit.at news-Update-Gruppe auf Facebook!

Katze wiegt 13 Kilo!

Riese auf vier Beinen

Impfpflicht: Beschluss im NR

Die "Ultima ratio"

Prognose: 40k Neuinfektionen

Kommende Woche in Österreich

Victoria Swarovski:

Sie will zum ESC!

Dschungel-Aus für Cordalis?

positives Testergebnis

Schutzzonen vor Spitälern

Gesundheits-Personal schützen

Größte #MeToo-Affäre

"The Voice of Holland"

"Komme mit Kalaschnikow"

Impfbefürworter vs. Gegner