No-Gos in der Beziehung

(10.12.2013) Fremdflirten und auch Paartherapien sind die schlimmsten No-Gos in Beziehungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Linzer market-Instituts. Drei Viertel der Befragten haben angegeben, dass Fremdflirten keine gesunde Eifersucht hervorruft, sondern bestenfalls Ärger. Noch schlimmer empfinden die Österreicher die Paartherapie, die oft als letzter Rettungsanker für kaputte Beziehungen angepriesen wird. Privates soll privat bleiben, sagt Dagmar Beutelmeyer vom market-Institut:

‚Man sucht gerade im Bereich der Partnerschaft sehr wenig die Hilfe von außen. Das liest sich also wirklich aus diesen Antwortkategorien heraus, die Österreicher wollen die Hilfe von außen gar nicht, entweder man schafft das selbst oder man lässt es.‘

Gehörst du auch zu den Gegenern von Paartherpien und Fremdflirten? Sag' es uns in unserer kronehit.at news-Update-Gruppe auf Facebook!

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste

"Kein Atomwaffen-Einsatz"

Ex-General glaubt nicht daran

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür