Hasen buddeln Granate aus

Das Netz schmunzelt derzeit über einen kuriosen Granatenfund! In Salzburg-Itzling meldet eine Bewohnerin der Polizei, dass ihre Hasen im Garten eine Granate frei gebuddelt hätten. Die fast 10 Zentimeter lange Granate stammt laut Experten des Entminungsdienstes aus dem Ersten Weltkrieg.

Eva Wenzl von der Polizei in Salzburg: "Letztendlich hat aber ein sprengstoffkundiger Beamter Entwarnung gegeben. Er hat sich die Granate angesehen und bemerkt, dass der Zündmechanismus nicht mehr scharf war. Es hat also zu keinem Zeitpunkt Gefahr für Menschen und auch nicht für die Hasen bestanden."

Solltest du einen ähnlichen Fund machen, dann informiere auf jeden Fall die Polizei!

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen

Heißester Juni ever?

4,5 Grad über Durchschnitt