Crazy: Holländer baut Tier-Drohnen

drohne fliegend 611

(04.08.2016)

Makaber oder doch eher kreativ? Der Holländer Bart Jansen lässt tote Haustiere fliegen. Das Ganze funktioniert durch eine Drohne, auf der er die ausgestopften Tiere festbindet. Egal ob Katzen, Mäuse oder Haie, der Holländer schreckt vor keiner Herausforderung zurück!

Die Idee kommt ihm, als seine Katze von einem Auto überfahren wird. Diese will er aber nicht so einfach begraben und lässt sie kurzerhand in die Lüfte steigen.

Bart findet Gefallen an dem Hobby und widmet sich aktuell schon wieder neuen Projekten. Das nächste Flugobjekt? Eine Kuh!

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden