Horror-Unfall auf US-Jahrmarkt

(27.07.2017) Horror-Unfall auf einem Jahrmarkt im US-Bundesstaat Ohio! Aus einem Karussell lösen sich plötzlich die Sitzreihen. Die Gondel kracht zu Boden, einige Menschen werden durch die Luft geschleudert. Das Unglück ist auf einem Amateurvideo zu sehen, der Clip verbreitet sich rasend schnell in den sozialen Netzwerken. Ein 18-Jähriger stirbt bei dem Unfall, sieben weitere Menschen werden verletzt, drei davon kämpfen derzeit um ihr Leben.

Der Gouverneur von Ohio, John Kasich, sagt zum Sender NBC:
"Es geht eigentlich darum, eine tolle Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen und zu feiern. Auf einem Rummelplatz sollte man doch diese schönen Dinge einfach genießen können. Und dann passiert dieser Unfall, das ist eine schreckliche Tragödie!"

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö