Horrorunfall auf Achterbahn

(03.06.2015) Horror-Unfall in einem britischen Vergnügungspark. Auf der Achterbahn in Alton Towers ist ein mit 16 Menschen besetzter Waggon gegen einen unbesetzten gestoßen. Alle Fahrgäste werden verletzt, vier von ihnen schwer.

Diese Augenzeugin sagt:
"Der Wagen ist voll gegen den anderen gekracht, es hat einen mächtigen Knall gegeben. Dann haben wir Schreie gehört. Ich habe einen Mann gesehen, sein Gesicht war voller Blut. Neben ihm waren Mädchen, die haben so geschrien."

Die Rettungsarbeiten in acht Meter Höhe und bei 45 Grad Neigung dauern Stunden, eine eigene Plattform muss errichtet werden. Warum die Sicherheitssysteme versagt haben, ist völlig unklar.

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott