Inzest-Test an US-High-School

(13.09.2018) Im US-Bundesstaat Ohio sorgt ein "Inzest-Test" für Schüler für Riesenwirbel! An einer High School werden den Kids Fragen zu Sex und Gewalt gestellt, um ihre Moralvorstellungen zu testen. Doch für viele Eltern geht dieser Test entschieden zu weit.

Gefragt wird zum Beispiel, ob der Sex zwischen Bruder und Schwester okay sei, wenn sie mit Kondom und Pille verhüten würden. Eltern reagieren empört.

Die zuständige Schulaufsichtsbehörde stimmt den Eltern zu. Der verantwortliche Lehrer ist beurlaubt worden.

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten