Inzest-Test an US-High-School

(13.09.2018) Im US-Bundesstaat Ohio sorgt ein "Inzest-Test" für Schüler für Riesenwirbel! An einer High School werden den Kids Fragen zu Sex und Gewalt gestellt, um ihre Moralvorstellungen zu testen. Doch für viele Eltern geht dieser Test entschieden zu weit.

Gefragt wird zum Beispiel, ob der Sex zwischen Bruder und Schwester okay sei, wenn sie mit Kondom und Pille verhüten würden. Eltern reagieren empört.

Die zuständige Schulaufsichtsbehörde stimmt den Eltern zu. Der verantwortliche Lehrer ist beurlaubt worden.

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker