OÖ: Kaninchen entsorgt

samt Käfig

(02.10.2019) Wer macht denn sowas? In Braunau in Oberösterreich sind zwei Kaninchen samt Käfig einfach entsorgt worden. Eine Augenzeugin beobachtet eine Frau, die den Käfig neben Müllcontainern abgestellt und eilig davongeschritten ist. Schließlich wurde die Tierrettung gerufen, die die Kaninchen zum Tierschutzhof Pfotenhilfe gebracht hat.

Geschäftsführerin Johanna Stadler hat die beiden Kaninchen erstversorgt: "Sie hatten zwar Wasser zur Verfügung, waren aber in einem total verdreckten kleinen Käfig eingesperrt. Die Kaninchen waren auch sehr verschmutzt, mit Kot und Urin verschmiert. Die Krallen waren auch sehr sehr lang. Sie waren nicht artgerecht gehalten in all der Zeit, in der sie beim vorherigen Besitzer untergebracht waren."

Keine Ein- und Zwei Cent mehr?

EU möchte diese abschaffen

1-2-3-Karte: Klappt das?

Öffi-Projekt wird angepackt

"Speck-Pflaster" für Entzug!

Hilfe für Veganer

Streit um Theatergutschein

Abgelaufen!

Enns: 17-jähriger Feuerteufel

Unheimliche Brandserie geklärt

Linz: Mordversuch an Ehefrau

Angriff mit Brotmesser

Blick hinter Tapetentür!

Video: Was steckt dahinter?

Stress macht Haare grau

Stresshormone killen Farbe