KarFREItag für alle? SPÖ dafür!

(14.04.2017) Auch in der Politik wird jetzt über einen freien Karfreitag für alle diskutiert! Heute müssen ja Evangelisch-getaufte nicht arbeiten, alle mit anderem religiösen Bekenntnis schon. Weil ein Wiener deshalb geklagt hat, beschäftigt sich mittlerweile der Europäische Gerichtshof mit dem Fall. Im Netz wird wild diskutiert und jetzt schaltet sich auch die Politik ein. Viele finden, ein weiterer Feiertag wäre unnötig, weil Österreich im Vergleich zu anderen Ländern ohnehin schon viele Feiertage hat.

Anders sieht das der Bundesgeschäftsführer der SPÖ Georg Niedermühlbichler. Im KRONEHIT-Interview fordert er einen freien Karfreitag für alle:
"Ich finde, dass Österreich ein sehr fleißiges Volk hat, das zeigen auch internationale Studien. Wir arbeiten sehr viel und ich finde, dass ein zusätzlicher Feiertag - das könnte durchaus der Karfreitag sein - eine sinnvolle Maßnahme wäre. Einerseits als kleiner Teil zur Arbeitszeitverkürzung, andererseits haben sich das die Österreicherinnen und Österreicher einfach verdient."

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Home Schooling verändert Kids

Entwicklungsverzögerung?

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend