KarFREItag für alle? SPÖ dafür!

(14.04.2017) Auch in der Politik wird jetzt über einen freien Karfreitag für alle diskutiert! Heute müssen ja Evangelisch-getaufte nicht arbeiten, alle mit anderem religiösen Bekenntnis schon. Weil ein Wiener deshalb geklagt hat, beschäftigt sich mittlerweile der Europäische Gerichtshof mit dem Fall. Im Netz wird wild diskutiert und jetzt schaltet sich auch die Politik ein. Viele finden, ein weiterer Feiertag wäre unnötig, weil Österreich im Vergleich zu anderen Ländern ohnehin schon viele Feiertage hat.

Anders sieht das der Bundesgeschäftsführer der SPÖ Georg Niedermühlbichler. Im KRONEHIT-Interview fordert er einen freien Karfreitag für alle:
"Ich finde, dass Österreich ein sehr fleißiges Volk hat, das zeigen auch internationale Studien. Wir arbeiten sehr viel und ich finde, dass ein zusätzlicher Feiertag - das könnte durchaus der Karfreitag sein - eine sinnvolle Maßnahme wäre. Einerseits als kleiner Teil zur Arbeitszeitverkürzung, andererseits haben sich das die Österreicherinnen und Österreicher einfach verdient."

Fall-Leonie: 1 Prozesstag

Drei Männer auf der Anklagebank

"Abstimmung" in Ukraine

Ergebnisse: "Anschluss" erwünscht

Covid-Tests gefälscht?

Ermittlungen gegen Hafenecker

Wien: Missbrauchs-Lehrer

Gibt es Mittäter?

Schüler von Lehrer erschlagen

"social" falsch geschrieben

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter ab

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht