Klopp kritisiert Dolmetscher

Vorfall bei Pressekonferenz

(10.12.2019) Große Anspannung herrscht in der Champions League vor dem heutigen Match von Red Bull Salzburg und Liverpool. Auch bei Liverpool-Trainer Jürgen Klopp liegen die Nerven offenbar blank. Deutlich wurde das jetzt in einer Pressekonferenz.

Weil er mit der Arbeit des Dolmetschers nicht zufrieden war, rügt er diesen vor den versammelten Reportern und spart nicht mit Kraftausdrücken. Schau dir das Video an!

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö