Koala fasziniert das Internet

(13.07.2016) Ein sehr seltener Fund in Australien: In eine Tierklinik wird ein Koala-Weibchen eingeliefert, dass von einem Auto angefahren wurde. Das Erstaunliche: Das Weibchen hat zwei unterschiedliche Augenfarben, nämlich blau und braun.

Der Koala begeistert mittlerweile auch die Internet-Gemeinde und wurde von den Pflegern nach dem verstorbenen Sänger David Bowie benannt, der ebenfalls zwei unterschiedliche Augenfarben hatte.

Georg Scattolin von WWF sagt zu diesem Fall: "Bei Koalas ist dieses Phänomen der unterschiedlichen Augenfarben extrem selten, bei weißen Haustieren wie Katzen oder Kaninchen, ist das häufiger der Fall."

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus