Kommt Handyverbot an Volksschulen?

(06.08.2018) Kommt jetzt ein Handyverbot an Volksschulen? Ein großflächiges Verbot an allen Schulen – so wie in Frankreich – wird es in Österreich wohl nicht geben. Experten und Elternvertreter halten nichts davon, der Lehrer soll aber das Recht haben, die Smartphones der Schüler bei Bedarf einzusammeln. An Volksschulen halten sie ein Verbot aber für sinnvoll.

Lehrergewerkschafter Paul Kimberger:
"Ob es ein Verbot gibt oder nicht, entscheiden die Schulen im Rahmen der Schulautonomie. Ich kenne Schulen, die haben ein Handyverbot verordnet, andere machen das nicht. Insgesamt muss ich aber sagen, dass das Ganze auch vom Alter der Kinder abhängig ist. Je jünger die Kinder sind, desto restriktiver sollte der Umgang mit Handys sein."

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose