Grausame Zustände in Traiskirchen

(26.06.2015) Es ist beschämend für eines der reichsten Länder der Welt! Aktuelle Fotos des Monatsmagazins Datum zeigen jetzt, wie Flüchtlinge hierzulande untergebracht sind. In Traiskirchen müssen die Menschen zusammengepfercht in Garagen und im Freien schlafen. Es sind Bilder, die so wohl nie an die Öffentlichkeit gelangt wären, hätten nicht die Flüchtlinge selbst, die Fotos an das Magazin geschickt.

Wo bleibt die politische Lösung? Viele User auf Facebook und Twitter haben mittlerweile genug von der politischen Pokerei!

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November