Achtung, die Kühe sind los

Einsatz in Knittelfeld

(30.10.2019) Warum ist denn da plötzlich ein ganze Kuhherde durchs steirische Knittelfeld spaziert? Die Tiere sind von einer Weide entkommen und Richtung Stadtzentrum marschiert. Schließlich sind die Feuerwehrleute angerückt und haben sich als Cowboys betätigt.

Einsatzleiter Christoph Wieser sagt zu dem Einsatz: „Sie sind relativ schnell unterwegs gewesen. Wir haben mehrere Straßen beziehungsweise Kreuzungsbereiche in Knittelfeld kurzfristig gesperrt und auch die Fahrzeuge umgeleitet. Es war nicht einfach. Die Kühe sind mitten durch die Stadt spaziert und wir haben geschaut, dass wir eine Kette machen, damit die Kühe nicht wieder in die Stadt gehen, beziehungsweise, dass wir sie weiter auf die Weide bringen.“

Schließlich wurden alle Kühe eingefangen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt

Trump: FBI wird fündig

Dokumente beschlagnahmt

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen