Achtung, die Kühe sind los

Einsatz in Knittelfeld

(30.10.2019) Warum ist denn da plötzlich ein ganze Kuhherde durchs steirische Knittelfeld spaziert? Die Tiere sind von einer Weide entkommen und Richtung Stadtzentrum marschiert. Schließlich sind die Feuerwehrleute angerückt und haben sich als Cowboys betätigt.

Einsatzleiter Christoph Wieser sagt zu dem Einsatz: „Sie sind relativ schnell unterwegs gewesen. Wir haben mehrere Straßen beziehungsweise Kreuzungsbereiche in Knittelfeld kurzfristig gesperrt und auch die Fahrzeuge umgeleitet. Es war nicht einfach. Die Kühe sind mitten durch die Stadt spaziert und wir haben geschaut, dass wir eine Kette machen, damit die Kühe nicht wieder in die Stadt gehen, beziehungsweise, dass wir sie weiter auf die Weide bringen.“

Schließlich wurden alle Kühe eingefangen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

ABD0042 2

ABD0044 1

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!