Bgld: Gestohlene Uhr zurückgekauft

Was für ein Zufall! Ein 43-jähriger Niederösterreicher entdeckt seine 1.700 Euro-Uhr, die ihm gestohlen wurde, als Schnäppchen im Internet wieder. Er greift zur Selbsthilfe: Der 43-Jährige reagiert auf die Anzeige und macht mit dem Anbieter ein Treffen im Burgenland aus. Er informiert auch die Polizei, die den Verkäufer dann bei der Uhren-Übergabe festnimmt.

Patrick Huber von der Burgenland-Krone:
"Der Verkäufer sagt, dass er die Uhr selbst auf einem Wiener Flohmarkt von einem Unbekannten um 500 Euro gekauft. Weil sie ihm aber nicht gepasst hat, wollte er sie weiterverkaufen. Die Polizei überprüft jetzt, ob diese Aussage glaubhaft ist."

Die gesamte Story liest du heute in der Burgenland-Krone!

Furchtbare Hai-Attacke

Touristin verliert beide Hände

Philippa nimmt Mandat an

Paukenschlag!

Künstliche Haut für Handy

Smartphone erkennt Emotionen

Täglich Betrugsfälle

Tiroler Polizei warnt!

Messerattacke in NÖ

18-Jähriger in Lebensgefahr

"8 Kerzen werden brennen"

Irre Morddrohung in Kärnten

Kind (1) in Wanne gestorben

Mutter heute vor Gericht

Aufregung an Uni Wien

Student mit Waffe in Vorlesung