Bgld: Gestohlene Uhr zurückgekauft

(12.06.2015) Was für ein Zufall! Ein 43-jähriger Niederösterreicher entdeckt seine 1.700 Euro-Uhr, die ihm gestohlen wurde, als Schnäppchen im Internet wieder. Er greift zur Selbsthilfe: Der 43-Jährige reagiert auf die Anzeige und macht mit dem Anbieter ein Treffen im Burgenland aus. Er informiert auch die Polizei, die den Verkäufer dann bei der Uhren-Übergabe festnimmt.

Patrick Huber von der Burgenland-Krone:
"Der Verkäufer sagt, dass er die Uhr selbst auf einem Wiener Flohmarkt von einem Unbekannten um 500 Euro gekauft. Weil sie ihm aber nicht gepasst hat, wollte er sie weiterverkaufen. Die Polizei überprüft jetzt, ob diese Aussage glaubhaft ist."

Die gesamte Story liest du heute in der Burgenland-Krone!

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes