Mehr Keime im Bart als ...

im Hundefell?

(23.04.2019) Wo stecken mehr Keime drin – in einem Hundefell oder einem Hipster-Bart? Es ist der Bart, so Schweizer Wissenschaftler, die das nun untersucht haben. In einigen der untersuchten Bärte war die Keimbelastung so hoch, dass sie gesundheitsgefährlich war. Das passiert, weil sich viele Männer oft mit der Hand durch den Bart fahren.

Sozialmediziner Michael Kunze: „Auf der Türschnalle oder an der Haltestange in der Straßenbahn können sich natürlich viele Keime befinden und Hände waschen kann man eigentlich nicht oft genug.“

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung

Madrid ist am Weinen!

Crying Room wird eröffnet

Chat-Dealer aufgeflogen!

Kiloweise Drogen beschlagnahmt