Studie zeigt: Kaum eine Frau ist komplett hetero

Kaum eine Frau ist zu 100 Prozent hetero! Britische Forscher sorgen mit dieser Aussage für Aufsehen. Sie haben ein Experiment gemacht und 345 Frauen Nacktbilder von Männern und Frauen gezeigt. Das überraschende Ergebnis: 82 Prozent der Mädels haben bei den Frauenbildern mit sexueller Erregung reagiert. Und das, obwohl sie eigentlich alle von sich behaupten, komplett hetero zu sein.

Das hat einen ganz einfachen Grund, sagt Sexualmediziner Georg Pfau:
"Weil in der Biologie nichts hundertprozentig ist, so könnte man das sagen. Diese Erkenntnisse sind eigentlich nichts Neues, wir wissen das schon sehr lange und es betrifft natürlich nicht nur die Frauen, sondern auch die Männer!"

Auch bei Männern?

Das ist aber nicht nur bei Mädels so, sondern genauso bei Männern, sagt der Sexualmediziner:
"Wenn man schon weiß, dass kein Mann und keine Frau zu 100 Prozent heterosexuell ist, sondern immer ein paar Prozente eben mehr oder weniger gleichgeschlechtliche Präferenz dabei ist, dann kann man da nur schwer von Unterschieden sprechen. Es ist bei Frauen UND bei Männern fließend."

site by wunderweiss, v1.50