Missglückte Erste Hilfe

(24.10.2013) Ein missglückter Erste-Hilfe-Versuch in einem Bus hat Mittwochfrüh in Linz Verletzte gefordert. Zwei verunglückte Helfer und eine ohnmächtige Frau müssen medizinisch versorgt werden. Denn als eine im Bus mitfahrende Frau zusammenbricht, will der Busfahrer helfen. Er hält an und läuft zu ihr in den hinteren Teil des Fahrzeugs. Johann Haginger von der Oberösterreich Krone:

Die ganze Story liest du in der heutigen Oberösterreich Krone.

Hund mit Hammer erschlagen

Urlauber begeht Wahnsinnstat

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen