Dosen sollen Mord klären

Fall Wien-Brigittenau

(03.10.2019) Die Polizei bittet um deine Hilfe! In Wien-Brigittenau ist es in der Nacht auf gestern ja zu einem Mord gekommen. Im Stiegenaufgang eines Wohnhauses ist ein toter Mann gefunden worden. Es handelt sich um einen 32-jährigen serbischen Staatsangehörigen. Nach der gerichtlichen Obduktion ist klar, dass der Mann durch mehrere Messerstiche in den Oberkörper getötet worden ist.

Der 32-Jährige hat kurz vor der Tat, zwischen 22.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr, eine Mahlzeit mit Curry-Reis und Gemüse zu sich genommen und Getränkedosen gekauft. Die hat er zum Zeitpunkt der Messerattacke in einem transparenten Plastiksackerl bei sich getragen.

Wenn du im Bereich Wien-Brigittenau ein Geschäft kennst, das solche Speisen und Getränke verkauft, melde dich bitte an das Landeskriminalamt unter der Nummer 01-31310-33800.

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Italien: Tod nach CoV-Impfung

77.000€ Entschädigung!

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen