Viele tragen Maske falsch!

"So bringt das nichts!"

(12.06.2020) “Free Your Nose!” Immer öfters sieht man auf den Straßen Leute, die den Mund-Nasen-Schutz falsch tragen. Wer ihn etwa unter der Nase trägt, kann zwar bestimmt besser Luft holen, gefährdet aber im Endeffekt sich selbst und andere. “Das bringt so nichts,” sind sich Mediziner einig. Im Grunde sei das so, als ob man gar keinen Atemschutz trage.

Denn, was viele offenbar vergessen: Viren und Bakterien werden auch durch die Nase ausgeschieden. So auch das Coronavirus. Und zwar schon beim normalen Ausatmen. Nur die ausgestoßenen Partikel, etwa beim Husten, würden so mehr oder weniger zurückgehalten werden. Bedenke aber: Was aus der Nase kommt, ist für uns Menschen im Umfeld genauso gefährlich.

(jf)

Influencer vs. Impfskepsis

Social-Media-Stars für Impfung

Hund mit Hammer erschlagen

Urlauber begeht Wahnsinnstat

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert