Kater-Rezept: Nashi-Birne wirkt Wunder

Nie wieder einen Kater dank exotischem Obst! Australische Forscher haben pünktlich vor Beginn der Punsch-Zeit offenbar ein Wundermittel gegen die klassischen Alkohol-Folgen wie Übelkeit und Kopfschmerzen gefunden.

Die Wissenschaftler raten zum Konsum von Nashi-Birnen – und zwar bevor man Alkohol trinkt. Der Saft der ostasiatischen Nashi-Birnen, die es übrigens auch in den heimischen Supermärkten gibt, wirkt verdauungsfördernd sowie entzündungshemmend und soll dem Kater vorbeugen.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer ist allerdings ein bisschen skeptisch:
"Durch die Inhaltsstoff kann es eine geringgradige Wirkung haben, es ist aber sicherlich kein Freibrief unbegrenzt Alkohol zu trinken. Alkohol ist einfach ein Gift und schädigt vor allem auch die Gehirnzellen. Das heißt: Besser weniger Alkohol, dann kann weniger passieren!"

site by wunderweiss, v1.50