Neuer Styling-Trend: Bandanas

(10.06.2018) Ein Styling-Trend aus den 90er-Jahren ist wieder im Kommen: das Bandana. Es handelt sich um ein aus Indien stammendes Tuch mit dem bekannten Paisley-Muster. Eigentlich als Mundschutz gedacht, wird es in allen möglichen Varianten als Modeaccessoire eingesetzt.

Styling-Experte Mio Paternoss:
"Das Bandana kann man statt des Haargummis verwenden, aber auch bei einem Dutt kann das Ganze gut ausgeschmückt werden. Man kann es zu einem Dreieck falten und über den ganzen Kopf tragen oder einfach falsch rum auf dem Stirnknoten zusammenfalten wie in den 50er-Jahren. Das ist ein cooler Hingucker!"

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!