9-Jährige tötet Schießlehrer!

Wieder ein schrecklicher Schussunfall in den USA. Bei einem Schießtraining in Dolan Springs im Bundesstaat Arizona hat ein neunjähriges Mädchen seinen Lehrer erschossen. Das Kind sollte lernen, mit einer Uzi, also einer Maschinenpistole umzugehen. Dabei verliert die Neunjährige die Kontrolle, ihr Lehrer wird in den Kopf getroffen.

Der Betreiber der Schießschule, Sam Scarmado ist fassungslos:
"Ich kann es mir nicht erklären, unsere Lehrer sind darauf trainiert, ihren Schülern nicht von der Seite zu weichen. Bei Rechtshändern stehen sie rechts hinten, um die Waffe schnell wegdrücken zu können, bei Linkshändern ist es eben andersherum das Gleiche."

Die Eltern des Mädchens mussten den tragischen Vorfall mitansehen. Die Ärzte können den 39-jährigen Schießtrainer nicht mehr retten, er verstirbt im Spital.

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit

Frau misshandelt Mann

Ungewöhnlicher Fall in Florida

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen