Oma rettet Enkelin aus Feuer

Dramatische Szenen in OÖ

(05.09.2019) Dramatische Szenen in Atzbach in Oberösterreich! Eine 60-Jährige rettet ihre Enkelin aus einem brennenden Haus. Im Gästezimmer der Frau ist gestern Abend plötzlich ein Feuer ausgebrochen. Die einjährige Enkelin hat im ersten Stock geschlafen, als die Frau das Feuer bemerkt. Sie ist sofort nach oben gelaufen. Gerade noch rechtzeitig hat die Frau mit dem kleinen Mädchen das Haus verlassen können. Eine Autofahrerin hat das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Die Ursache für den Brand ist noch unklar, sagt Alfred Speigner von der Feuerwehr Atzbach:„Wir sind kurz nach 18 Uhr von der Landesfeuerwehrzentrale informiert worden. Wir sind dann dort unverzüglich ausgerückt und haben beim Eintreffen einen ausgedehnten Zimmerbrand vorgefunden. Zeitgleich ist auch die Rettung eingetroffen.“

Die 60-jährige Frau und ihre Enkelin sind vor Ort erstversorgt worden und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht worden.

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö