Oma rettet Enkelin aus Feuer

Dramatische Szenen in OÖ

(05.09.2019) Dramatische Szenen in Atzbach in Oberösterreich! Eine 60-Jährige rettet ihre Enkelin aus einem brennenden Haus. Im Gästezimmer der Frau ist gestern Abend plötzlich ein Feuer ausgebrochen. Die einjährige Enkelin hat im ersten Stock geschlafen, als die Frau das Feuer bemerkt. Sie ist sofort nach oben gelaufen. Gerade noch rechtzeitig hat die Frau mit dem kleinen Mädchen das Haus verlassen können. Eine Autofahrerin hat das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Die Ursache für den Brand ist noch unklar, sagt Alfred Speigner von der Feuerwehr Atzbach:„Wir sind kurz nach 18 Uhr von der Landesfeuerwehrzentrale informiert worden. Wir sind dann dort unverzüglich ausgerückt und haben beim Eintreffen einen ausgedehnten Zimmerbrand vorgefunden. Zeitgleich ist auch die Rettung eingetroffen.“

Die 60-jährige Frau und ihre Enkelin sind vor Ort erstversorgt worden und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht worden.

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!