ORF-Mitarbeiter schon geimpft

Polizisten müssen warten

(19.04.2021) Der ORF hat schon einige Mitarbeiter Corona-impfen lassen. Laut “Krone“ hat bereits eine zweistellige Zahl an ORF-Redakteuren und Kameraleuten eine Impfung erhalten. Es soll sich um Mitarbeiter handeln, die auf Corona-Demos im Einsatz sind. Das sorgt aber natürlich für Wirbel. Vor allem deshalb, weil noch nicht einmal die meisten Polizistinnen und Polizisten geimpft sind.

Unregelmäßigkeiten in der Impfordnung sind leider nicht neu, sagt Polizeigewerkschafter Thomas Greylinger:
"Diese Berichte kommen von allen Seiten und es wird wohl auch so sein. Es gibt immer wieder diesen Weg, dass man sich Vorteile verschafft oder erschwindelt. Leider ist so etwas nicht zu verhindern."

(mc)

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan