Fahndung nach Überfall in Wien

(21.12.2014) Nach einem bewaffneten Raubüberfall mitten in der Wiener City hat die Polizei jetzt Fahndungsfotos veröffentlicht! Zwei unbekannte Männer haben vergangene Woche einen Juwelier am Kohlmarkt überfallen. Die maskierten Männer schlagen zuerst den Security-Mann nieder und stürmen dann das Geschäft. Einer bedroht die Angestellten mit einer Pistole. Der andere räumt die Vitrinen leer! Danach flüchten die beiden Männer. Die Höhe der Beute ist derzeit noch unbekannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung ist erfolglos geblieben. Die Polizei will den Tätern jetzt mit Bildern aus der Überwachungskamera auf die Spur kommen und bittet um Hinweise.

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien