Einigung auf Rauchverbot ab 2018

Es hat sich ausgequalmt! Widerstand hin oder her, das generelle Rauchverbot in Österreichs Gaststätten ist fixiert. Ab Mai 2018 darf in Cafés, Bars und Restaurants nicht mehr geraucht werden. Und es gibt eine Belohnung für besonders Motivierte:

Betriebe die schon bis zum Juli 2016 auf rauchfrei umstellen, bekommen eine Prämie.

Viele Gastronome 'not amused'

Obwohls noch ein bisschen hin ist, sehen viele Gastronome jetzt schon schwarz, Karl Wratschko, Obmann der steirischen Gastronomen:
"Es werden jetzt vermutlich viele, die vor der Pension stehen überlegen, ob sie noch weitermachen. Das Ganze stimmt mich sehr nachdenklich, vor allem für Kaffeehäuser und Diskotheken ist das problematisch. Für die Gäste ist das unangenehm, da werden ganze Gesellschaften zerrissen. Mit dem Verbot geht alles den Bach runter!"

Auch Dampfverbot

Übrigens sind im Verbot auch E-Zigaretten enthalten, es darf also ab 2018 weder geraucht noch gedampft werden.

Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Viele Wildschweine

Wiener flüchtet auf Baum

Tod beim Sex = Arbeitsunfall

Schräges Urteil in Frankreich

iPhone 11 löst Angst aus

User leiden an Trypophobie

Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

Teufelsbaby in den USA!

Die Mutter ist schockiert

Was ist los in Gelsenkirchen?

Babys ohne Hand geboren!

Vermisster tot gefunden!

Dank Google Earth