Schwestern nach 40 Jahren vereint

(24.12.2016) Weihnachtsmärchen in einem Altersheim im deutschen Mannheim. Nach 40 Jahren haben sich dort zwei Schwestern durch Zufall wiedergefunden. Die 84-jährige Annelore und die 82-jährige Hedwig haben sich vor vier Jahrzehnten durch Heirat und Umzug aus den Augen verloren. Jetzt sind sie völlig überraschend in einem Altersheim zu Zimmernachbarn geworden.

Heimleiter Bernd Nauwartat:
"Ich arbeite seit 26 Jahren in diesem Heim, aber so etwas habe ich wirklich noch nie erlebt. Es ist einfach rührend. Die beiden sind seither natürlich unzertrennlich."

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote

Tests auch für ELGA-Abmelder

ab Montag

Mann kackt vor Polizeistation

aus Frust

Ehekrise bei Justin Bieber?

Anfangszeit war hart

Hai jagt Krokodil!

Seltene Videoaufnahme!

Strafen: Lockdown-Shopping!

Nicht erlaubt!