Todesflug für Mike Hughes?

(24.11.2017) Krass! Der Amerikaner Mike Hughes will sich kommenden Samstag in die Luft schießen und das mit seiner selbstgebauten Rakete. Diese soll ihn bis zu 600 Meter hoch steigen lassen, bei einer Geschwindigkeit von fast 800 kmh. Er ist fest davon überzeugt: Die Erde ist flach. Genau das will er beweisen.

Mike Hughes sagt:
"Ich studiere schon lange die Theorien über die flache Erde. Schon klar, man muss das alles ja nicht glauben, aber ich denke, es ist ok, wenn man sich eine eigene Meinung bildet."

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht