Unfall-Opa schrottet 13 Autos

(10.10.2017) Tollpatsch-Opa schrottet 13 Autos!
In Wien hat ein 81-Jähriger die Kontrolle über seinen Pick-up verloren, nachdem sich seine Schuhbänder im Gaspedal verfangen haben. Der Lenker kann seinen Wagen nicht stoppen. Zuerst beschädigt er elf parkende Autos.

Aber es kommt noch schlimmer, so Harald Sörös von der Wiener Polizei:
"Im Zuge dieses Unfalls, bei dem der 81-jährige Fahrzeuglenker nicht sofort anhalten konnte, ist es auch zu einem Zusammenstoß zwischen mehreren Fahrzeugen in einem Kreuzungsbereich gekommen. Hier wurden zwei Personen leicht verletzt. Sie wurden von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht, dort erstversorgt, aber mittlerweile schon in häusliche Pflege entlassen."

Der 81-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt