Unfall-Opa schrottet 13 Autos

(10.10.2017) Tollpatsch-Opa schrottet 13 Autos!
In Wien hat ein 81-Jähriger die Kontrolle über seinen Pick-up verloren, nachdem sich seine Schuhbänder im Gaspedal verfangen haben. Der Lenker kann seinen Wagen nicht stoppen. Zuerst beschädigt er elf parkende Autos.

Aber es kommt noch schlimmer, so Harald Sörös von der Wiener Polizei:
"Im Zuge dieses Unfalls, bei dem der 81-jährige Fahrzeuglenker nicht sofort anhalten konnte, ist es auch zu einem Zusammenstoß zwischen mehreren Fahrzeugen in einem Kreuzungsbereich gekommen. Hier wurden zwei Personen leicht verletzt. Sie wurden von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht, dort erstversorgt, aber mittlerweile schon in häusliche Pflege entlassen."

Der 81-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit