Unfall-Opa schrottet 13 Autos

Tollpatsch-Opa schrottet 13 Autos!
In Wien hat ein 81-Jähriger die Kontrolle über seinen Pick-up verloren, nachdem sich seine Schuhbänder im Gaspedal verfangen haben. Der Lenker kann seinen Wagen nicht stoppen. Zuerst beschädigt er elf parkende Autos.

Aber es kommt noch schlimmer, so Harald Sörös von der Wiener Polizei:
"Im Zuge dieses Unfalls, bei dem der 81-jährige Fahrzeuglenker nicht sofort anhalten konnte, ist es auch zu einem Zusammenstoß zwischen mehreren Fahrzeugen in einem Kreuzungsbereich gekommen. Hier wurden zwei Personen leicht verletzt. Sie wurden von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht, dort erstversorgt, aber mittlerweile schon in häusliche Pflege entlassen."

Der 81-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Datenverbrauch killt Klima

4k und Autoplay verheerend

Überfall am Kirtag

Zeugen gesucht

Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Viele Wildschweine

Wiener flüchtet auf Baum

Tod beim Sex = Arbeitsunfall

Schräges Urteil in Frankreich

iPhone 11 löst Angst aus

User leiden an Trypophobie

Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

Teufelsbaby in den USA!

Die Mutter ist schockiert