So läuft Sex-Erpressung im Netz ab!

(07.07.2016) Pass wirklich auf, worauf du dich im Netz einlässt: Sex-Erpressung ist im Web gang und gebe. Um andere User zu warnen, shared ein 20-Jähriger User jetzt seine Erfahrungen im Netz. So läufts ab: Ein Mädl flirtet mit ihm auf Chatroulette und will Cyber-Sex. Er weiß, dass es dumm ist, ist aber extrem angetan, sodass er mitmacht. Doch schnell gibt sie preis, sie will 450 Euro, sonst zerstört sie sein Leben!

Er geht auf die Drohung jedoch nicht ein, lässt Zeit vergehen und droht mit der Polizei. Der Kontakt bricht ab. Mit seinen Screenshots hofft der 20-Jährige, auch andere User vor Sex-Erpressungen im Netz zu warnen.

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen