So läuft Sex-Erpressung im Netz ab!

(07.07.2016) Pass wirklich auf, worauf du dich im Netz einlässt: Sex-Erpressung ist im Web gang und gebe. Um andere User zu warnen, shared ein 20-Jähriger User jetzt seine Erfahrungen im Netz. So läufts ab: Ein Mädl flirtet mit ihm auf Chatroulette und will Cyber-Sex. Er weiß, dass es dumm ist, ist aber extrem angetan, sodass er mitmacht. Doch schnell gibt sie preis, sie will 450 Euro, sonst zerstört sie sein Leben!

Er geht auf die Drohung jedoch nicht ein, lässt Zeit vergehen und droht mit der Polizei. Der Kontakt bricht ab. Mit seinen Screenshots hofft der 20-Jährige, auch andere User vor Sex-Erpressungen im Netz zu warnen.

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler

CoV-Krise trifft Frauen härter

Mehr Arbeitslosigkeit & Stress

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint