Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

(20.09.2019) Absoluter Ausnahmezustand in Wolfsberg! Der unglaubliche 4:0 Auswärtssieg des WAC gestern Abend in der Europa League bei Borussia Mönchengladbach sorgt im Lavanttal für pure Begeisterung. Hunderte Fans haben das Match via Public Viewing am Hohen Markt in Wolfsberg verfolgt, darunter auch Pfarrer Krzyszstof Kranicki, der nach dem Schlusspfiff sogar die Kirchenglocken für 15 Minuten läuten ließ, wie er im kronehit-Interview erzählt:

0:00 / 0:00

Und auch heute gibt es in Wolfsberg nur ein Thema, wie der Pfarrer erzählt:
"Egal wen man trifft, alle reden darüber. Auch die Menschen, die sich sonst eigentlich nicht für Fußball begeistern können. Es herrscht einfach pure Freude."

Danni Büchner

Wie schlimm ist ihr Zustand?

Keine Chance gegen "Oranje"

ÖFB-Team weiterhin im Rennen

Spitzname für Meghan

liebevoll oder doch nicht?

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni