Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

(20.09.2019) Absoluter Ausnahmezustand in Wolfsberg! Der unglaubliche 4:0 Auswärtssieg des WAC gestern Abend in der Europa League bei Borussia Mönchengladbach sorgt im Lavanttal für pure Begeisterung. Hunderte Fans haben das Match via Public Viewing am Hohen Markt in Wolfsberg verfolgt, darunter auch Pfarrer Krzyszstof Kranicki, der nach dem Schlusspfiff sogar die Kirchenglocken für 15 Minuten läuten ließ, wie er im kronehit-Interview erzählt:

0:00 / 0:00

Und auch heute gibt es in Wolfsberg nur ein Thema, wie der Pfarrer erzählt:
"Egal wen man trifft, alle reden darüber. Auch die Menschen, die sich sonst eigentlich nicht für Fußball begeistern können. Es herrscht einfach pure Freude."

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting

Bluttat in Pizzeria

Bluttat im Bezirk Neunkirchen

Ölspur führt zu Alkolenker

Fahrerflucht nach Unfall

Größter Schneemann der Welt?

Schladming will den Weltrekord

2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio