CoV-Impfung: Wann?

Nicht alle sollten warten

(08.07.2022) Die Impfpflicht ist abgeschafft, zur Impfung selbst wird aber dennoch geraten. Die Corona-Infektionszahlen steigen und steigen und Ärzte empfehlen daher, sich jetzt schlau zu machen, wann der beste Zeitpunkt für die nächste Impfung ist. Risikogruppen sollten schon jetzt ihren 4. Stich bekommen, dazu zählen ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen. Auch all jene, die bis jetzt auf den dritten Stich verzichtet haben, sollten sich jetzt dringend auffrischen lassen.

Anders sieht es bei der breiten Masse aus, die bereits dreifach geimpft ist, sagt Virologe Norbert Nowotny:
“Wer möchte, der kann auf die angepassten Impfstoffe warten. Die sollten im September oder Oktober zur Verfügung stehen.“

(mc)

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert

Alpinunfall in Tirol

Mann von Felsblöcken verschüttet

Pornos mit Spenden gekauft

Priester veruntreut 150.000€

AKW Saporischschja

Ukraine: Hinweise auf Abschalten

BP-Wahl: Marco Pogo FIX

6.000 Unterschriften gesammelt

Gewaltverbrechen in Bayern

Totgeglaubte nun in U-Haft

Vorarlberg: Wanderunfall

72-Jähriger tödlich verunglückt

Waldbrände in Algerien

Alle Brände unter Kontrolle