Kinder bestellen mit Alexa

Ware im Wert von 700$

(20.12.2019) Eigentlich sollen uns Sprachassistenten wie Alexa oder Siri das Leben leichter machen. Für Veronica aus einem Vorort von Detroit im US-Bundesstaat Michigan führen sie aber zu einer sehr teuren Kreditkarten-Abrechnung!

Die US-Amerikanerin macht nämlich große Augen, als eines Tages ein ziemlich fettes Paket von Amazon vor ihrer Tür steht. Sie selbst kann sich an keine Bestellung erinnern. Ihre beiden Kinder verraten sich, indem sie sich riesig über das Paket freuen. Veronicas 6-jährige Tochter Aryssa ruft aufgeregt nach ihrem kleinen Bruder: „Unser Paket, das wir über Alexa bestellt haben, ist da!“

Jetzt wird Veronica klar: Die beiden haben einfach den Amazon-Sprachassistenten Alexa gestartet und so einen üppigen Online-Weihnachtseinkauf gemacht. Gezahlt hat die Mutter stolze 700 Dollar! Veronica stellt daraufhin ihre beiden Kinder zur Rede und lässt dabei die Kamera mitlaufen.

(pz/20.12.19)

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR