Wolf erschossen?

Aufregung in Tirol

In Sellrain in Tirol gibt es heute Aufregung um einen toten Wolf! In dem Ort sind zuvor immer wieder Schafe gerissen worden - vermutlich von einem Wolf. Daher hat man den Abschuss des eigentlich geschützten Tieres beantragt. Dieser wurde abgelehnt. Nun hat ein Schwammerlsucher aber ein erschossenes Tier entdeckt, bei dem es sich vermutlich um einen Wolf handelt.

"Aufgrund der Beurteilung des Äußeren, die aber nicht vollständig durchgeführt werden konnte, da der Kopf des gefundenen Tieres fehlt, kann man davon ausgehen, dass es sich um einen Wolf handelt. Es kann in diesem Sinne nur eine genetische Untersuchung Klarheit bringen", so Martin Janovsky von Land Tirol.

Sollte sich der Verdacht bestätigen, handelt es sich um Tötung eines geschützten Tieres. Nach dem Schützen wird gesucht.

toter Wolf

Rückruf Süßkartoffel-Laibchen

Iglo warnt vor Plastikteilchen

Explosion in Viren-Labor

in Russland

Frau klettert Windrad hoch

Krasse Aktion

Ranking: Beliebteste Namen

Ist deiner dabei?

Sex auf Baumarkt-Klo!

Pärchen eingesperrt

Med-Student heilt sich selbst

von einer tödlichen Krankheit

Frau überfallen und getötet

Update zu Fall in NÖ!

Südtirol: Babyleiche gefunden

War es Mord?