NÖ: 6 Schüsse aus Eifersucht

16-Jähriger dreht durch

(31.01.2020) 6 Schüsse in Krems in Niederösterreich! Ein 16-Jähriger ist am Dienstag Abend aus Eifersucht völlig durchgedreht, das berichtet die „Krone“. Der 16-Jährige ist mit dem neuen Freund seiner Ex-Freundin verabredet gewesen, um sich auszusprechen. Er kommt jedoch mit einer Waffe, zückt diese sofort und gibt insgesamt sechs Schüsse ab.

Der andere Bursch ist sofort losgelaufen, als er die Pistole gesehen hat. Vor lauter Schreck ist er ins nächste Krankenhaus gerannt und dort einem Arzt in die Arme gelaufen. Dieser hat ihn gleich untersucht, er hat zum Glück keine Verletzungen davon getragen.

Die Kremser Polizei ist sofort alarmiert worden und hat neun Streifen ausgeschickt. Erst im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass die Schüsse aus einer Gaspistole abgegeben worden sind. Der 16-Jährige ist festgenommen worden. Er befindet sich in der Justizanstalt Krems, laut Polizei ist er geständig.

(mt)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken