NÖ: 6 Schüsse aus Eifersucht

16-Jähriger dreht durch

(31.01.2020) 6 Schüsse in Krems in Niederösterreich! Ein 16-Jähriger ist am Dienstag Abend aus Eifersucht völlig durchgedreht, das berichtet die „Krone“. Der 16-Jährige ist mit dem neuen Freund seiner Ex-Freundin verabredet gewesen, um sich auszusprechen. Er kommt jedoch mit einer Waffe, zückt diese sofort und gibt insgesamt sechs Schüsse ab.

Der andere Bursch ist sofort losgelaufen, als er die Pistole gesehen hat. Vor lauter Schreck ist er ins nächste Krankenhaus gerannt und dort einem Arzt in die Arme gelaufen. Dieser hat ihn gleich untersucht, er hat zum Glück keine Verletzungen davon getragen.

Die Kremser Polizei ist sofort alarmiert worden und hat neun Streifen ausgeschickt. Erst im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass die Schüsse aus einer Gaspistole abgegeben worden sind. Der 16-Jährige ist festgenommen worden. Er befindet sich in der Justizanstalt Krems, laut Polizei ist er geständig.

(mt)

Bub aus Fenster gestürzt

lebensgefährlich verletzt

Corona-Impfung: Tests ab April

Kein Einsatz vor 2021

Nein zu Krapfen-Emoji

Ströck Initiative abgelehnt

Coronavirus in Österreich

Zwei Infizierte in Tirol

Falscher Corona-Alarm in OÖ

Einsatz auf Autobahnrastplatz

Ältester Mann der Welt

mit 112 Jahren gestorben

Schiedsrichter-Kritik vor Kamera

Kuriose Szene im Bundesliga-Spiel

Fonduegabel-Angriff: Irre Wende

Dreist: Täter zeigt Opfer an