NÖ Bezirke vor Ausreisetests

Scheibbs und Melk

(07.04.2021) Niederösterreichs Bezirke im Westen wackeln! Trotz rückläufiger Werte steuern die Bezirke Scheibbs (439,5) und Melk (460,4) auf Ausreisekontrollen zu. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in beiden Bezirken seit fünf Tagen über der kritischen Marke von 400. Bleibt das so, benötigst du ab Freitag beim Verlassen der Bezirke einen negativen CoV-Test.

Für große Aufruhr im Landessanitätsstab sorgt derzeit auch ein Cluster im Bezirk Gmünd. Nach einer Geburtstagsparty im Familienkreis ist ein Infektionsherd mit mindestens elf Infizierten aufgetreten. Ob die Feier vor, oder nach der Osterruhe stattgefunden hat, ist nicht bekannt.

(mt)

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped