NÖ: Bürger retten "Parksünder"

(12.12.2018) Amstetten feiert seine “Parkengel“! Eine Privat-Initiative klemmt derzeit kostenlos 30-Minuten-Parkscheine hinter Scheibenwischer. Und zwar bei jenen Autos, wo das Ticket gerade abgelaufen ist. So will man verhindern, dass Bürger abgestraft werden, nur weil sie ein paar Minuten zu spät zu ihrem Wagen kommen.

Jürgen Wahl, Sprecher der Privat-Initiative:
“Wer um 300 Euro Weihnachtseinkäufe macht, soll dann nicht wegen ein paar Minuten eine Strafe kassieren. Dann ist ja der ganze Einkauf getrübt. Und darum machen wir das. Und bei den Bürgern kommt das natürlich super an.“

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege