NÖ: Einbruch ins Finanzamt!

(29.10.2015) Einen spektakulären Einbruch hat es in Baden in Niederösterreich gegeben. Unbekannte sind in das Finanzamt eingebrochen. Lukas Lusetzky von der KRONE Niederösterreich:

"Sie haben bei einer nahen Baustelle eine Alu-Leiter genommen und haben die dann an das Finanzamt angelehnt. So konnten sie über die Terrasse ins Gebäude gelangen. Dort haben sie mehrere Türen aufgebrochen und fünf Büros durchsucht. Sie sind dann aber ohne Beute abgezogen. Bisher weiß man noch nicht, wieso denn Einbrecher überhaupt ein Finanzamt heimsuchen."

Bislang fehlt von den Unbekannten jede Spur.

Die ganze Story liest du in der heutigen KRONE und auf krone.at!

WHO empfiehlt Maske auch daheim

Seriously?

Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

Schlierenzauer mit Corona infiziert

Appell an Bevölkerung

Aus Fucking wird Fugging

So schnell geht's

Touristin von Hai attackiert

Haie im Roten Meer gesichtet

Todesfälle Mitte November hoch

wie seit 42 Jahren nicht mehr

Wort des Jahres 2020

Es ist der "Babyelefant"

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt