NÖ: Einbruch ins Finanzamt!

(29.10.2015) Einen spektakulären Einbruch hat es in Baden in Niederösterreich gegeben. Unbekannte sind in das Finanzamt eingebrochen. Lukas Lusetzky von der KRONE Niederösterreich:

"Sie haben bei einer nahen Baustelle eine Alu-Leiter genommen und haben die dann an das Finanzamt angelehnt. So konnten sie über die Terrasse ins Gebäude gelangen. Dort haben sie mehrere Türen aufgebrochen und fünf Büros durchsucht. Sie sind dann aber ohne Beute abgezogen. Bisher weiß man noch nicht, wieso denn Einbrecher überhaupt ein Finanzamt heimsuchen."

Bislang fehlt von den Unbekannten jede Spur.

Die ganze Story liest du in der heutigen KRONE und auf krone.at!

21 tote Jugendliche in Bar!

Zwischen 13 und 17 Jahre alt

Politiker fordert Kaltduschen

Ist das die Energielösung?

Rekord-Dürre in Italien!

Stromproduktion geht zurück

Bodensee: Asylwerber getötet!

5 Menschen schwer verletzt

Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl