Mann tötet Frau und Mutter

und begeht Suizid

(23.07.2020) Schreckliche Szenen haben sich am Mittwochabend in Strebersdorf, im Bezirk Oberpullendorf ereignet. Kurz nach 21:30 Uhr kündigte ein 59-jähriger Mann per Notruf bei der Polizei seinen Suizid an.

"Im Zuge des Gesprächs teilte er dem Notrufbeamten mit, dass er seine 64-jährige Frau und seine 92-jährige Mutter umgebracht hatte", berichtet Chefinspektor Heinz Heidenreich. Im Anschluss an das Gespräch nahm er sich in Lockenhaus bei der Margarethenwarte das Leben.

Die beiden Opfer konnten an der Wohnadresse der Mutter nur noch tot aufgefunden werden. Das Motiv des Mannes und nähere Details zum Doppelmord sind derzeit noch nicht bekannt. Das Landeskriminalamt Burgenland ermittelt.

(ak)

Happy Weltkatzentag

Wie cute sind diese Videos?

Tote bei Flugzeugunglück

Bruchlandung in Indien

Urlaubsfahrt = Beziehungsprobe

Jedes 2. Paar streitet

Nackter verfolgt Wildschweine

Lustige Bilder

Ein Bier namens Schamhaar

Wirbel um Branding

Trump findet sich „zu orange“

Er ist gegen Sparlampen

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant