Mann tötet Frau und Mutter

und begeht Suizid

(23.07.2020) Schreckliche Szenen haben sich am Mittwochabend in Strebersdorf, im Bezirk Oberpullendorf ereignet. Kurz nach 21:30 Uhr kündigte ein 59-jähriger Mann per Notruf bei der Polizei seinen Suizid an.

"Im Zuge des Gesprächs teilte er dem Notrufbeamten mit, dass er seine 64-jährige Frau und seine 92-jährige Mutter umgebracht hatte", berichtet Chefinspektor Heinz Heidenreich. Im Anschluss an das Gespräch nahm er sich in Lockenhaus bei der Margarethenwarte das Leben.

Die beiden Opfer konnten an der Wohnadresse der Mutter nur noch tot aufgefunden werden. Das Motiv des Mannes und nähere Details zum Doppelmord sind derzeit noch nicht bekannt. Das Landeskriminalamt Burgenland ermittelt.

(ak)

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten