NÖ: Mega-Explosion bei OMV

(12.12.2017) Heftige Explosion in der OMV-Gasstation in Baumgarten im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich. Es soll einen Toten und 21 Verletzte geben, darunter auch ein Schwerverletzter, der ins AKH geflogen wurde.

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 2

Anrainer sagen, die Detonation habe sich wie ein Erdbeben angefühlt. Im Moment läuft ein Großeinsatz, sagt Raimund Schwaigerlehner von der Polizei Niederösterreich:
"Es sind Rettung, Feuerwehren und Notärzte vor Ort. Die Hintergründe der Explosion sind noch absolut unklar. Die Ermittler sind aber bereits vor Ort."

Andreas Rinofner von der Betreiberfirma Gas Connect Austria:
"Wir gehen derzeit von einem technischen Gebrechen im Bereich der Filteranlage aus. Die genaue Ursache können wir aber erst ermitteln, wenn der Brand vollständig gelöscht wurde. Die heftige Explosion dürfte aber keine Auswirkungen auf die Gasversorgung in Österreich haben! Nur der Gas-Transport durch Österreich in Richtung Italien soll gestört sein."

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 3

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 4

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 5

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 6

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 7

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter