NÖ: Mega-Explosion bei OMV

(12.12.2017) Heftige Explosion in der OMV-Gasstation in Baumgarten im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich. Es soll einen Toten und 21 Verletzte geben, darunter auch ein Schwerverletzter, der ins AKH geflogen wurde.

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 2

Anrainer sagen, die Detonation habe sich wie ein Erdbeben angefühlt. Im Moment läuft ein Großeinsatz, sagt Raimund Schwaigerlehner von der Polizei Niederösterreich:
"Es sind Rettung, Feuerwehren und Notärzte vor Ort. Die Hintergründe der Explosion sind noch absolut unklar. Die Ermittler sind aber bereits vor Ort."

Andreas Rinofner von der Betreiberfirma Gas Connect Austria:
"Wir gehen derzeit von einem technischen Gebrechen im Bereich der Filteranlage aus. Die genaue Ursache können wir aber erst ermitteln, wenn der Brand vollständig gelöscht wurde. Die heftige Explosion dürfte aber keine Auswirkungen auf die Gasversorgung in Österreich haben! Nur der Gas-Transport durch Österreich in Richtung Italien soll gestört sein."

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 3

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 4

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 5

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 6

NÖ: Mega-Explosion bei OMV 7

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni