NÖ: Mini-Tornado über Gänserndorf!

(12.07.2018) Seltenes Wetterspektakel in Niederösterreich! In Gänserndorf war gestern Nachmittag ein Mini-Tornado zu sehen. Da die Windhose aber nicht einmal bis zum Boden gereicht hat, habe keine Gefahr bestanden

Florian Pfurtscheller vom Wetterdienst UBIMET:
"Das war kein wirklicher Tornado, sondern nur eine Vorstufe, eine sogenannte Trichterwolke. Tornados sind sehr selten in Österreich, treten aber jedes Jahr auf. Erinnert man sich an das letzte Jahr: Da wurde in Schwechat ein Tornado gesichtet. Zehn bis 15 pro Jahr sind in Österreich möglich, es werden aber immer mehr."

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Freelancer: So wirbst du für dich

Wichtiger denn je

Bettelei mit Zirkus-Pony

Anzeige erstattet

Home Schooling verändert Kids

Entwicklungsverzögerung?