NÖ: Mord und Selbstmord?

(13.08.2014) Mordalarm in Niederösterreich! In Raxendorf im Bezirk Melk ist in der Nacht ein Brüderpaar tot aufgefunden worden. Die beiden Männer haben laut ersten Berichten Schussverletzungen aufgewiesen. Die Ermittler, die gerade vor Ort sind, sollen auch eine Schusswaffe sichergestellt haben. Es könnte sich um Mord und Selbstmord handeln – genaue Infos gibt es aber noch keine.

Maria Lalics von der Staatsanwaltschaft St. Pölten:
“Die Erhebungen am Tatort laufen, wir warten auf einen Bericht der Polizei. Es ist auch schon eine Obduktion der Leichen angeordnet worden, auch hier müssen wir das Ergebnis abwarten.“

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash

Foodora-Datenleck: Was tun?

Ex-User sollen Passwort ändern

Hunderte Elefanten verendet

Ursache unklar

Neuerungen bei WhatsApp

5 neue Funktionen

Tochter sexuell missbraucht

von eigener Mutter

Beginn der 2. Corona-Welle?

Zahlen machen Sorge

Taubenmörder in Klagenfurt

Irrer schießt wild auf Vögel

Rassismus-Vorwurf gegen Lokal

Wiener Wirt wehrt sich