NÖ: Mord und Selbstmord?

(13.08.2014) Mordalarm in Niederösterreich! In Raxendorf im Bezirk Melk ist in der Nacht ein Brüderpaar tot aufgefunden worden. Die beiden Männer haben laut ersten Berichten Schussverletzungen aufgewiesen. Die Ermittler, die gerade vor Ort sind, sollen auch eine Schusswaffe sichergestellt haben. Es könnte sich um Mord und Selbstmord handeln – genaue Infos gibt es aber noch keine.

Maria Lalics von der Staatsanwaltschaft St. Pölten:
“Die Erhebungen am Tatort laufen, wir warten auf einen Bericht der Polizei. Es ist auch schon eine Obduktion der Leichen angeordnet worden, auch hier müssen wir das Ergebnis abwarten.“

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde