NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

(05.12.2019) Hat da jemand versucht, ein kleines Mädchen zu entführen? Riesenaufregung herrscht in Schwechat. Vor einer Volksschule soll eine 7-Jährige von einem Mann angesprochen worden sein. Der Unbekannte soll dem Kind erzählt haben, dass er einen süßen Hund hätte. Er soll gefragt haben, ob sie ihn streicheln möchte. Das Mädchen hat zum Glück richtig reagiert und ist zum Bus gelaufen.

Heinz Holub von der Polizei Niederösterreich:
„Wir nehmen den Fall sehr ernst und gehen der Sache natürlich nach. Wir möchten aber auch keine falsche Hysterie aufkommen lassen. Das Mädchen hat nicht bemerkt, ob ein Hund bei dem Mann war. Sie ist auch nicht gefragt worden, ob sie in ein Auto steigen möchte.“

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan