Seltenes Nashorn ausgestorben

Eines der letzten Nördlichen Breitmaulnashörner der Welt ist tot. Das Tier namens Suni ist in einem Reservat in Kenia gestorben. Dort ist der Bulle 1980 geboren worden. Suni galt als eines der letzten fortpflanzungsfähigen männlichen Tiere seiner Art. Mit dem Tod von Suni leben weltweit nur noch sechs Nördliche Breitmaulnashörner.

Mordalarm in Kärnten

Hochschwangere Frau getötet

Drama im Urlaub

Kind (4) von Ast erschlagen

Wieder Frauenmord in NÖ

Pensionistin erstochen

Tigerbabys: Wie süß!

im Tiergarten Schönbrunn

Dauer-Erektion: Mann im Spital

Seit mehreren Wochen!

Mega-Tierquälerei!

So leiden die Elefanten

14-Jähriger verliert drei Finger

durch Knallkörper!

Greta schadet der Umwelt?

Warum fliegen besser wäre