Galaxy Note 8 versagt im Falltest

(27.09.2017) Samsung-Fans sollten ihre Smartphones besonders gut festhalten. Das Galaxy Note 8 verträgt Stürze nämlich deutlich schlechter als die Konkurrenz. Nach dem Akku-Debakel des Note 7 kassiert jetzt auch der Nachfolger Negativ-Schlagzeilen. Das Note 8 ist bei Falltest der Stiftung Warentest nämlich völlig zu Bruch gegangen. Bei diesem Test muss das Smartphone 100 Stürze auf eine Platte in verschiedenen Aufprallwinkeln überstehen.

Und das Note 8 hat diesen Test schlichtweg nicht überlebt, sagt Christian van de Sand von der Stiftung Warentest:
“Also fast alle Geräte bekommen bei diesem Test einige Kratzer oder kleine Sprünge ab. Das Note 8 ist aber wirklich völlig zu Bruch gegangen und ist auch nicht mehr funktionsfähig gewesen. Auch das S8 und S8 Plus haben bei diesem Test sehr schlecht abgeschnitten.“

Hier siehst du den Falltest im Video

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter