Nutella-Rabatt löst Chaos aus

(26.01.2018) Ein Rabatt auf Nutella hat in französischen Supermärkten Chaos ausgelöst. Das 950-Gramm-Glas wurde im Rahmen einer Aktion um 70 Prozent billiger verkauft (1,41 Euro statt 4,50 Euro). Der Kundenansturm war so groß, dass es zu wilden Szenen und sogar zu Rangeleien gekommen ist.

Eine Supermarktangestellte: „Die Leute sind übereinander hergefallen und haben alles umgestoßen, wir waren kurz davor, die Polizei zu rufen.“

Nutella-Rabatt löst Chaos aus 2

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten