Nutella-Rabatt löst Chaos aus

(26.01.2018) Ein Rabatt auf Nutella hat in französischen Supermärkten Chaos ausgelöst. Das 950-Gramm-Glas wurde im Rahmen einer Aktion um 70 Prozent billiger verkauft (1,41 Euro statt 4,50 Euro). Der Kundenansturm war so groß, dass es zu wilden Szenen und sogar zu Rangeleien gekommen ist.

Eine Supermarktangestellte: „Die Leute sind übereinander hergefallen und haben alles umgestoßen, wir waren kurz davor, die Polizei zu rufen.“

Nutella-Rabatt löst Chaos aus 2

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker