NY: Zigaretten ab 21

(20.11.2013) New York schraubt das Mindestalter fürs Rauchen nach oben. Künftig kann man im „Big Apple“ Zigaretten und andere Tabakprodukte erst ab 21 Jahren kaufen. Bürgermeister Michael Bloomberg hat ein entsprechendes Gesetz unterzeichnet, das in sechs Monaten in Kraft tritt. Heimische Experten sind allerdings wenig begeistert. Denn Jugendliche würden sich dadurch nie und nimmer vom Rauchen abhalten lassen, so Michael Kunze vom Nikotininstitut:

„Die Teenager werden dann einfach ältere Freunde die Zigaretten kaufen lassen. Durch diese Altersbegrenzung lässt sich niemand abhalten. Aufklärung, Information und Preispolitik sind der richtige Weg. Aber diese Maßnahme ist lächerlich.“

Glaubst du, dass das etwas bringt? Sag uns deine Meinung in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook!

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen