NYC: Schüsse während Konzert

(26.05.2016) Schock in New York! Während eines Konzerts des Rappers T.I. sind am Abend plötzlich Schüsse gefallen. Dabei ist ein Mann ums Leben gekommen, zwei weitere und eine Frau wurden verletzt. Die Hintergründe sind bislang unklar. Allerdings haben Augenzeugen beobachtet, dass es im Backstage-Bereich einen Streit gegeben hat. Nach den Schüssen ist in der Halle Panik ausgebrochen, Menschen sind nach draußen gestürmt. Festnahmen gibt es laut der New Yorker Polizei noch keine.

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht