NYC: Schüsse während Konzert

(26.05.2016) Schock in New York! Während eines Konzerts des Rappers T.I. sind am Abend plötzlich Schüsse gefallen. Dabei ist ein Mann ums Leben gekommen, zwei weitere und eine Frau wurden verletzt. Die Hintergründe sind bislang unklar. Allerdings haben Augenzeugen beobachtet, dass es im Backstage-Bereich einen Streit gegeben hat. Nach den Schüssen ist in der Halle Panik ausgebrochen, Menschen sind nach draußen gestürmt. Festnahmen gibt es laut der New Yorker Polizei noch keine.

NÖ: Love Scam

Frau verliert 54.700 Euro

Ehe für alle!

Jetzt auch in der Schweiz

Gas-Speicherraten sinken

Regierung berät am Dienstag

Eintrittsgeld für Venedig

Kampf gegen Touristenansturm

Zugunglück: Neue Hinweise

Schuld Betonschwelle

Grippe-Impfung wird billiger

Österreichweit ab Herbst 2023

Erneuter Fenstersturz

Zweijährige fällt aus 1.Stock

Skorpion in Wohnung

Riesenschreck in Linz