Staatsanwältin als sexy Anime!

(24.03.2014) Mitten in der Krise rund um die Ukraine hat die neue russische Oberstaatsanwältin der inzwischen von der Ukraine unabhängigen Halbinsel Krim einen richtigen Internet-Hype ausgelöst! Die 33-Jährige Natalia Poklonskaya verdreht vor allem den Japanern den Kopf. Denn: Mit ihren großen Augen, dem hübschen Gesicht, der zierlichen Figur und ihrer Uniform erinnert sie stark an japanische Manga-Heldinnen.

Als Natalia von einer Journalistin erfährt, dass sie quasi über Nacht zum Sex-Symbol geworden ist, reagiert sie peinlich berührt:
“Oh Gott, davon habe ich ja gar nichts gewusst! Mir wäre schon lieber, wenn mich die Leute einfach als Anwältin respektieren. Aber das werde ich mit meinem Job hoffentlich trotzdem erreichen.“

Mach dir selbst ein Bild: Manga-Zeichnungen von der schönen Russin findest du HIER

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar